Ihr erster Besuch

Ihr erster Besuch in meiner Praxis für Naturheilverfahren

Damit sich Ihr erster Besuch in meiner naturheilkundlichen Praxis für Sie so einfach und angenehm wie möglich gestaltet, erhalten Sie auf dieser Seite einige wichtige Vorab-Informationen.

Den Patienten – Anamnesebogen können Sie sich herunter laden und bereits im Vorfeld ausfüllen. Bitte bringen Sie ihn zum ersten Termin mit.

Patienten – Anamnesebogen

Planen sie für den Erstbesuch ungefähr 2 Stunden ein. Je nach Krankheitsfall kann die Dauer auch ein wenig variieren.

Vorbereitung

Es wäre sehr hilfreich, wenn Sie Befunde, Krankenunterlagen und alles, was sich zu Ihrer Krankheit angesammelt hat, mitbringen könnten. Auch die Medikamente, die Sie gerade einnehmen, dazu gehören auch Nahrungsergänzungsmittel und naturheilkundliche Präparate. Dadurch erhalte ich bereits einen großen Einblick in die Vergangenheit und aktuelle Situation.

Anamnese

Nach dem üblichen “Bürokratismus”, dass heißt, das Festhalten der Anschrift, Geburtsdatum und etwaigen Versicherung, beginnt die Anamnese. Dies ist ein ausführliches Gespräch über Ihre jetzigen Beschwerden, Vorerkrankungen, frühere Beschwerden, stattgefundene Operationen, und weiteres. Das erlaubt es, mir schon im Vorfeld ein Bild Ihres Gesundheitszustands zu machen.

Dunkelfeldmikroskopie

Dunkelfeldmikroskop mit Mischsymplast

Danach folgt die Vitalblutuntersuchung im Dunkelfeldmikroskop, um den Zustand der Blutkörperchen und kleinsten Mikroorganismen zu untersuchen.

Energetische Testung mit dem SCIO-System

Die weiteren Schritte liegen in der energetischen Testung Ihres gesamten Organismus mit dem SCIO-System. Dazu werden Sie mit Elektroden an Stirn, Handgelenken und Fußgelenken mit dem SCIO-System verbunden. Das System misst anschließend die bioenergetischen Daten Ihres Körpers, sowie den energetischen Stresslevel. Es zeigt dessen Reaktivitäten zu Krankheitserregern, Giftstoffen, Medikamenten, Meridiansystem, zu  psychischen Blockaden und vieles mehr.

Nach dem Messvorgang besteht die Möglichkeit, einen energetischen Ausgleich Ihres Organismus vorzunehmen. Das geschieht mit Harmonisierungsprogrammen auf Basis der analysierten Messwerte.

In der Gesundheitsvorsorge hilft das SCIO-System Schwachstellen und Krankheitsdispositionen frühzeitig aufzudecken, um somit rechtzeitig regulierend eingreifen zu können. Aber auch Krankheitsursachen werden mit dem SCIO-System aufgedeckt und können behandelt werden.

Messung mit der Bioscan Spektralwellenanalyse:

ermöglicht es, über spezifische Wellensignale ein energetisches Gesamtbild vom Zustand Ihres Körpers zu erhalten.

Beratungsgespräch mit Auswertung

Nach ein bis zwei Wochen lade ich Sie zu einem Beratungsgespräch mit Auswertung der Untersuchung ein. Darin empfehle ich Ihnen die speziell auf Ihr Krankheitsbild abgestimmte Therapie.

Preise und Konditionen:

Jeder erste Termin dauert ca. 2 Stunden, jeder weitere Termin ist abhängig von der Diagnose und dem Behandlungplan.

Meine Leistungen rechne ich nach der GebüH (Gebührenordung für Heilpraktiker) ab. Dies entspricht einem Stundenlohn zwischen 80 und 100 Euro.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Summe nach der Sitzung in bar erfolgen muss.
Eine Rechnung nach der Heilpraktiker Gebührenordnung kann auf Wunsch ausgestellt werden.

Hinweis: In der Schulmedizin sind Nutzen und Bedeutung der zu messenden Informationen ebenso wie die Anwendungen und Programme der hier dargestellten Geräte nicht anerkannt. Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und das bioscan-SWA mit deren Anwendung aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an.