Gesundheitstipps

Wenn sie aktuelle Beiträge auf meiner Facebookseite sehen möchten, klicken Sie auf den unten stehenden Link:

https://www.facebook.com/naturheilpraxispongratz

 

In dem Video geht es um Arterienverkalkung und Durchblutungstörungen Veröffentlicht am 29.06.2016  Lehrvideo der Dr. Rath Gesundheits-Allianz

“Noch immer gehören die Folgen atherosklerotischer Durchblutungsstörungen zu den Haupttodesursachen in Deutschland und ganz Europa. Hunderttausende sind Opfer einer Erkrankung, deren Entstehungsmechanismen seit fast zwei Jahrzehnten bekannt sind. Nicht erhöhte Cholesterinspiegel sind die Ursache einer Arterienverkalkung. Sie sind die Folge einer sich entwickelnden und fortschreitenden Erkrankung.

Hauptursache ist laut Dr. Rath ein Mangel an Zell-Vitalstoffen, der zu einer Schwächung der Arterienwände führt (eine Frühform von Skorbut) und Reparaturmechanismen in Gang setzt, um die Arterienwände notdürftig zu stabilisieren.

Dieses Video klärt über Sachverhalte auf, die einen chronischen Mangel an Mikronährstoffen verursachen können und häufig die Ursache vieler Volkskrankheiten sind. Mit der Zellular Medizin stehen wissenschaftlich begründete Lösungen zur Vorbeugung von Vitamin-Mangel-Erkrankungen bereit.”

Welche Vitalstoffe fehlen uns, und wie optimal arbeiten unsere Organe? 

Zitat von Dr. Johann Georg Schnitzer

“Die moderne Medizin kümmert sich um Ihre Krankheiten. Von dieser lebt sie. Um Ihre Gesundheit müssen Sie sich selber kümmern. Von dieser leben Sie.”

Zecken abwehren

Jedes Jahr erkranken viele Menschen an Borreliose.
Nicht nur Zecken, sondern auch Bremsen, Stechmücken und andere Insekten können nach neuesten Erkenntnissen die gefährlichen Krankheitserreger übertragen.
Zecken-Schutz mit Kokosöl
Die auf Zecken abstoßende Wirkung des Kokosöls … weiterlesen

Darmreinigung statt Frühstück

Einmal jährlich eine biologische Darmreinigung durchzuführen, erfrischt den Körper und den Geist.                                                                                                                    Darmreinigung statt Frühstück

Die Goldene Milch – ein Heilgetränk aus dem Ayurveda

Kurkuma, auch gelber Ingwer oder Gelbwurz genannt, wir bei verschiedensten Erkrankungen von A wie Alzheimer bis Z wie Zöliakie eingesetzt.

Zahlreiche Studien belegen die Wirksamkeit von Kurkumin bei Entsündungen und seinen antioxidativen Eigenschaften.                                                                                                  Die Goldene Milch

Vitalstoffkur

Gutes Wetter, verbunden mit Licht und Energie, lässt hin und wieder etwas auf sich warten.
Um dennoch gesund zu bleiben, wieder gesund zu werden, gute Nervenkraft zu erhalten und ein ausgeglichenes freudvolles Gemüt zu bekommen, helfen uns frische Biofrüchte mit ihrem quicklebendigen Zellwasser.

Nicht nur ihre kosmischen Licht- und  Farbinformationen, sondern auch wertvolle Vitalstoffe und Enzyme bauen die Gesundheit auf und machen so heil, wie im Einzelfall eben möglich. Schüsslersalz – Heilwässer unterstützen den Körper dabei, aus dem Nahrungsangebot wirklich alles Heilsame und ihm Nützliche in optimaler Weise zu bekommen. Um Defizite im Körper festzustellen, ist es möglich, in meiner Praxis eine Vitalstoffanalyse mit dem Bioscan SWA durchführen zu lassen. Schröpfmassagen und Magnetfeldtherapien sorgen dafür, dass die Durchblutung angeregt wird und der Körper alles Unnütze ausscheiden kann.

Z. B. Die Himbeer-Kur mit Schüsslersalzen für die Psyche…

1. Besuch: Bioscan SWA Analyse und Vitalblutuntersuchung
2. Besuch: Besprechung der Kur und erste Schröpfmassage mit Magnetfeldtherapie
3. bis 7. Besuch: zweite bis sechste Schröpfmassage mit Magnetfeldtherapie

Krebs und Ernährung

Eine aktuelle Übersichtsarbeit kommt zu dem Ergebnis, dass der Konsum von Fleisch und anderen tierischen Produkten das Risiko für verschiedene Krebsarten erhöht. Der Autor analysierte die Daten der Neuerkrankungsraten für 21 verschiedene Krebsarten in 157 Ländern. Demnach ist der Zusammenhang zwischen dem Konsum von tierischen Produkten und der Krebsentstehung ebenso stark wie zwischen Tabakkonsum und Krebsentstehung (betroffen sind jeweils 12 Krebsarten). Dabei korrelieren der Konsum von tierischen Produkten und die Krebsentstehung mit einer Verzögerungszeit von etwa 15 bis 20 Jahren.

Der Autor folgert, dass Lebensstiländerungen die Krebshäufigkeit deutlich reduzieren könnten.
Dr. Markus Keller, IFANE und wissenschaftlicher Beirat des VEBU

Moringa Oleifera

(Die wichtigste Pflanze in der Menschheitsgeschichte)

Ursprünglich stammt der Baum aus den subtropischen Regionen Indiens.
Wegen seiner gesundheitlichen Eigenschaften wurde er schon vor 5000 Jahren in den indischen Veden erwähnt.

Laut der indischen Volksmedizin Ayurveda kann man damit mehr als 300 Krankheiten heilen.

100 g der Blätter enthalten:

> 7 x mehr Vitamin C als Orangen
> 4 x mehr Vitamin A als Karotten
> 4 x mehr Calcium als Milch
> 3 x mehr Kalium als Bananen
> 3 x mehr Eisen als Spinat
> 2 x so viel Proteine wie Soja und ebenso viel Eiweiß wie Milch
> alle 8 essentiellen sowie 10 der 12 “nicht essentiellen” Aminosäuren

Biorhythmus

Durch Anklicken von “Biorhythmus” können Sie online Ihren aktuellen Status erfahren.

Die Biorhythmus Theorie unterscheidet drei grundlegende Rhythmen, welche gemäß der Theorie einen wesentlichen Einfluss auf körperliche Befindlichkeit, seelisches Wohlbefinden und geistige Leistungsfähigkeit haben.

Die drei Biorhythmen haben eine unterschiedliche Schlagzahl, so umfasst der Körperliche eine Dauer von 23 Tagen, der Seelische wiederholt sich alle 28 Tage wobei der Geistige seinen Zyklus nach 33 Tagen neu beginnt.

Hinzugekommen ist in den letzten Jahren ein intuitiver Rhythmus (Feinsinnigkeit), sowie die Erfolgskurve – der sogenannte Mittelwert. Da zu den letztgenannten Rhythmen noch keine genauen Untersuchungen existieren, wird sich diese Beschreibung auf die drei Grundrhythmen beziehen, für die es im Laufe der Jahre zahlreiche Forschungsprojekte gab die allesamt so ausgelegt wurden oder gar bewiesen (je nach Standpunkt), das die einzelnen Rhythmen Auswirkungen auf Leistung, geistige Beweglichkeit, Rekonvaleszenz, Reaktionfähigkeit im Strassenverkehr und vieles mehr haben.

Was passiert in den einzelnen Phasen?

körperlich

Aktivphase Regeneration Kritischer Tag
belastbar
konzentriert
ausdauernd
sexuell aktiv
Zeit für Ruhe
nicht extrem belastbar
eingeschränkte
Reaktionsfähigkeit
keine Impfung
keine Operationen
keine langen Autofahrten
gesundheitlich anfällig

seelisch

Aktivphase Regeneration Kritischer Tag
emotionell belastbar
gut gelaunt
kontaktfreudig
künstlerisch kreativ
Zeit der Besinnung
depressiv, launisch
emotionell labil
keine Entscheidungen treffen
nicht Andere beraten
Tag der Fehlentscheidungen

geistig

Aktivphase Regeneration Kritischer Tag
gute Kommunikation
Verhandlungsfähigkeit
gut für Verträge
Konzentriert
Ihr Intellekt tankt Kraft
kommunikativ eher schlecht
schlechte Konzentration
keine Impfung
keine Operationen – wenn Sie der Arzt sind
keine langen Autofahrten

Folsäure und Vitamin B12 verbessern Kurzzeit- und Langzeitgedächtnis

Ist eine langfristige Supplementierung von Folsäure und Vitamin B12 zur Prävention von Gedächtnisschwund bei älteren Menschen mit depressiven Symptomen geeignet? Erfahren Sie hier mehr zu diesem Thema.

Entgiften über die Mundschleimhaut

Morgens vor dem Zähneputzen 1 TL Bio Sonnenblumenöl oder Bio Olivenöl für 3 – 5 Minuten durch die Zähne ziehen , und  “kauen”. Danach ausspucken und gründlich die Zähne putzen.
Das Ölziehen gilt als nachhaltige Reinigung, idealerweise bei abnehmendem Mond.

Tägliche Energie-Hygiene

Die Tage werden langsam länger, aber dennoch fehlt es uns häufig an Licht, Luft und Bewegung.
Tägliche Übungen, die unseren Energiehaushalt balancieren, bzw. wieder aufbauen, sind für uns gerade in der kalten Jahreszeit besonders wertvoll.

  1. Im Stand die Beine hüftbreit nebeneinander stellen. Mit lockeren Armen den Oberkörper um die eigene Achse rotieren.
  2. Beide Ohren von oben nach unten massieren.
  3. Die Beine und Arme mit den flachen Händen abklopfen.

Zitate von Albert Schweitzer

Zitate von Albert Schweitzer